Adventskalender – Törchen Sechs

undefined

Jims brillante Weihnachten

Jim ist der Museumshund. Plötzlich hereingestolpert in dieses große Gebäude, wird er freundlich aufgenommen von Sir Henry Cole, dem Direktor des Museums. Und dass, obwohl Jim schon des Öfteren mit einem Wischmopp vertauscht wurde. Dabei ist sein Fell doch gar nicht so struppig. Allerdings bereitet Jim sein tränendes Auge Sorgen, durch das er so schlecht sehen kann. Wie soll er denn so die Bilder der Ausstellungen und die vielen Bücher anschauen können?

 

Jim entpuppt sich als der perfekte Begleiter des Direktors. Er begleitet ihn auf seinen täglichen Runden durch die Ausstellungen, grüßt die Hunde, die er auf den Gemälden sieht mit einem freundlichen Bellen und liefert sogar Briefe aus, die der Direktor ihm anvertraut.

Da kommt dem Direktor eines Tages eine Idee: statt die vielen hunderten Weihnachtskarten per Hand zu schreiben beschließt er, diese drucke zu lassen. Ein genialer Einfall! Doch wie soll die Welt von seiner Idee nur erfahren? Eine berühmte Persönlichkeit muss her, um die erste gedruckte Weihnachtskarte zu erhalten. Und wer könnte da besser passen als Queen Victoria? Und da Jim doch so ein guter Briefhund ist, muss er dem königlichen Palast einen Besuch abstatten. Wie gut es doch passt, dass Jim Prinz Albert begegnet, der ein großes Monokel auf seiner Nase sitzen hat. Damit wäre auch Jims Augenproblem gelöst. Doch wie gelingt es ihm, dieses Monokel in seinen Besitz zu bringen…?

 

Vorlesebuch ab 5 Jahren

Emma Thompson, Axel Scheffler: Jims brillante Weihnachten

Beltz & Gelberg – 17,00€ – 978-3-407-75749-4

Adventskalender – Törchen Fünf

undefined

Ich wünsch mir die Welt

Die zwölfjährige Cynthia lebt in Burundi und möchte, wenn Sie ihr Abitur in der Tasche hat, Mitglied im Parlament werden. In dem kleinen, aber sehr schönen Dörfchen Eseranza Amakchel in Guatemala lebt Diego, 13 Jahre alt, mit seinen vier Geschwistern und seiner Mutter. Diego bringt morgens immer zwei Holzscheite mit zur Schule, die in der Schulküche genutzt werden können. Und wenn Mathis sich im Winter auf den Weg zur Schule macht, kann es auch gut mal passieren, dass die Temperatur auf Minus 30 Grad Celsius fällt!

In dem wundervollen Buch erzählen 16 verschiedene Kinder von überall auf der Welt, wie sie leben, wie ihr Alltag aussieht, welche Hobbies sie haben und wie sie zur Schule kommen. Lesende können viel erfahren über die unterschiedlichsten Kulturen Menschen und Landschaften.

Das Buch entstand parallel zu dem Filmprojekt „199 Kleine Held*innen“ und enthält auf der letzten Seite QR-Codes, die zu kurzen Videos mit den vorgestellten Kindern führen.

Sachbuch ab 8 Jahren

Sigrid Klausmann: Ich wünsch mir die Welt – 16 Kinder erzählen, wie sie leben

Karibu – 22,99€ – 978-3-96129-339-1

Adventskalender – Törchen Vier

Mortina – Wer klopft da an die Tür?

Egal ob es während einer ausgiebigen Schneeballschlacht geschieht, ob sie während ihres Vampir-Spielens mit dem Hund Nestor gestört wird oder nur eine gemütliche Gespenstergeschichte lesen will – immer taucht da dieser sanfte Schimmer auf. Und wirklich, eines Nachmittags klopft es bei Mortina am Fenster. Ein verzweifelter Geisterjunge mit demselben schwachen Leuchten bittet sie um Hilfe. Denn dieser fürchtet, dass sein schauriges Schimmern immer mehr vergeht – und er mit ihm. Das kann Mortina nicht zulassen! Nach einigen Gesprächen mit ihren Familienmitgliedern, erklärt ihr der Großvater, dass nur eines das Leuchten wieder zurückbringen kann: der Name des Geisterjungen. Doch das große Problem ist, dass dieser kaum noch weiß, wie er heißt und ebenso wenig seine eigene Vergangenheit kennt. Deswegen muss Mortina nachts in die Kirche schleichen, um ihrem neuen Freund zu helfen… Ob das gut geht?

Kinderbuch ab 7 Jahre

Barbara Cantini: Mortina – Wer klopft da an die Tür?

dtv junior – 10,95€ – 978-3-423-76309-7

Adventskalender – Törchen Zwei

Das Museum der Bäume

Wie sieht der Querschnitt einer Douglasie aus? Wusstet ihr, dass der Geruch der Ginkgo-Samen früher sogar Dinosaurier und andere Säugetiere anlockte?

In wundervollen und künstlerischen Illustrationen von Katie Scott wird das Leben der Pflanzen und – vor allem – Bäume in verschiedene Lebensräume eingeteilt und vorgestellt.

Das Buch lädt ein in dichte Wälder, eisige Landschaften, tropische Dschungel und liebevoll angelegte Gärten. Bäume aus der ganzen Welt sind in diesem 37cm Mal 27cm großen Sachbuch in ihre Bestandteile aufgeteilt und vermitteln pures Sachwissen! Ob Rinde, Blätter, Samen oder Blüte – alles wird vorgestellt und beschrieben.

Perfekt für einen Nachmittag im warmen Wohnzimmer nach dem erfrischenden Sonntagsspaziergang.

 

Sachbuch ab 8 Jahren

Tony Kirkham, Katie Scott: Das Museum der Bäume

Prestel – 28,00€ – 978-3-7913-7554-0

Adventskalender 2023

Liebe Kundinnen und Kunden,

für die Adventszeit möchten wir Ihnen hier jeden Tag (bis auf Sonntag) ein anderes Buch vorstellen – und Ihnen quasi einen kleinen Adventskalender bieten.

Die Auswahl der Bücher wird teils weihnachtlich/winterlich sein, aber es werden Sie auch alltägliche und nicht-weihnachtliche Titel erwarten.

Wir hoffen, Sie haben Spaß beim Lesen, sprechen Sie uns im Geschäft gerne auf die Bücher an!

 

Eine schöne Adventszeit,

das Team von „der kleine laden“ e.V.

Adventskalender – Törchen Eins

undefined

Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da

Der kleine Siebenschläfer macht sich Sorgen. Es ist kalt und winterlich und alle Tiere reden über den baldigen Besuch des Nikolaus. Doch er selbst hat Angst, den Besuch zu verpassen, denn wenn es so kalt ist, ist es eigentlich für einen Siebenschläfer üblich, sich in dem eigenen warmen Nest einzukuscheln und den Winter zu verschlafen. Und wirklich, als die kleinen Glöckchen des Nikolaus im Wald ertönen und seine Ankunft ankündigen schläft der Siebenschläfer tief und fest. Wird er es schaffen, noch einen Blick auf den Nikolaus zu erhaschen?

 

Bilderbuch ab 3 Jahren

Eleonore Schmid: Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da

NordSüd – 16,00 – 978-3-314-10124-3

Das ultimative Dinosaurier Lexikon

undefined

Egal ob man Fragen zur Entstehung der Dinosaurier hat, worin sich die Endungen -suchus, -saurus überhaupt unterscheiden und welche der urzeitlichen Lebewesen wann genau die Erde bevölkerten – im Ravensburger Lexikon über Dinosaurier wird die Frage mit großer Wahrscheinlichkeit beantwortet!

Neben knappen aber detaillierten Einführungen über die verschiedenen Erdzeitalter, führt das Buch die Lesenden wie an einem Zeitstrahl vom Paläozoikum bis hin zum Neogen.

Innerhalb dieses Zeitstrahls werden sowohl Gattungen der verschiedenen Lebewesen, als auch einzelne Dinosaurier ausführlich vorgestellt. Besonders spannend sind dabei die durch CG Modelle erstellten Abbildungen der Dinos – lebensnah blicken einen die Raubtieraugen eines Plesiosauriers an.

 

Sachbuch ab 8 Jahren

Chris Barker: Das ultimative Dinosaurier Lexikon

Ravensburger – 22,00€ – 978-3-473-48065-4

Little People, Big Dreams

undefined

Was haben Zaha Hadid, Nelson Mandela, Mozart und Greta Thunberg gemeinsam? Sie sind allesamt bekannte Persönlichkeiten, die mit ihren Werken, Ideen, Meinungen und Lebensgeschichten beeindrucken und alle möglichen Bereiche unseres Lebens präg(t)en.

In fast fünfzig verschiedenen Bilderbüchern werden die unterschiedlichen Biographien wichtiger Persönlichkeiten aus der Vergangenheit, aber auch aus der Gegenwart, beleuchtet und kindgerecht erzählt.

Die um die dreißig Seiten langen Geschichten sind mit vielen Bildern ausgestattet und passen sowohl ins hauseigene Bücherregal als auch in die Grundschulbibliothek.

Die Reihe wird regelmäßig ergänzt und vergrößert.

 

Ab 5 Jahren

María Isabel Sánchez Vegara: Little People, Big Dreams

Insel Verlag – 13,95€ – 15,00€

Petronella Apfelmus – Burggespenst und Hexensümpfe

undefined

Der neuste Band unserer liebsten Apfelhexe ist da!

Petronella fliegt in die Hexensümpfe, um an einem ganz besonderen, magischen Treffen teilzunehmen… Und auch die beiden Kinder, Lea und Luis sind unterwegs – es steht eine große Klassenfahrt auf die historische Burg Giebelstein an. Na, ob das so gut gehen wird?

 

Die Silbermeer Saga

undefined

Die beiden Geschwister Edda und Tobin leben in einem kleinen abgelegenen Fischerdorf. Jedes Jahr in den Kaltwochen, den dunkelsten Wochen des Jahres, verschwindet ein Kind aus dem Dorf. Und ausgerechnet dieses Mal ist es Tobin. Eddas kleiner, noch so junger Bruder Tobin. Das einzige, was ihr von ihm geblieben ist, ist eine nachtschwarze Krähenfeder. Voller Wut über die Gleichgültigkeit und Abgestumpftheit der Dorfbewohner begibt sich Edda auf die Suche, denn üblicherweise sucht niemand nach den verschwundenen Kindern der Kaltwochen. Das Meer ist feindlich und voller magischer Kreaturen und Gefahren. Doch für ihren Bruder überwindet Edda ihre Ängste. Denn irgendwo im Inselreich gibt es den König der Krähen, der die verlorenen Kinder bei sich haben soll.

Ein gewaltiger phantastischer Roman, der an nordische Sagen erinnert. Katharina Hartwell hat einen ganz eigenen, fesselndes Schreibstil, mit bildgewaltigen Beschreibungen, der sich durch die drei Bücher der großen Trilogie durchzieht!

Jugendbuch ab 14 Jahren (auch sehr empfohlen für erwachsene Leser:innen)

Katharina Hartwell: Die Silbermeer Saga: Der König der Krähen (Band 1)

Loewe, 19,95€, 978-3-7432-0366-2