Hallo Boss!

Boss ist ein Hund, der sich nicht von vielen Dingen begeistern lässt. Entgegen der üblichen Hundesitte lehnt er es ab, gestreichelt zu werden, Gassi  zu gehen oder mit anderen Hunden zu spielen.

Doch eines Tages sitzt plötzlich ein kleiner Hund vor ihm, der von ihm sofort ins Herz geschlossen wird. Von nun an macht alles Spaß. Sei es das Badengehen, Verstecken zu spielen oder einfach nur umarmt zu werden.

Trotzdem hält er an einer Sache fest – Teilen hasst er, besonders, wenn es um seine heißgeliebten Würstchen geht.

Ein humorvolles Bilderbuch über schlechte Laune, das Teilen und den Sprung über den eigenen Schatten.

 

Buchtipp von Fanny Berger

Bilderbuch zum Vorlesen und Entdecken ab 3 Jahren

Chatterton; Hallo Boss!, Magellan, 14,00 €

Wie kleine Tiere groß werden – Die kleinen Rotkehlchen

Eines Abends schlüpfen im Wald zwei kleine Rotkehlchen in ihrem Nest.

Schnell werden sie größer und entdecken mit ihren Eltern die Umgebung. Die beiden Jungtiere wagen den ersten Flug, fangen Würmer und lernen, sich auf pfiffige Art und Weise durch den Winter zu bringen.

 

Mit dem Pappbuch lernen junge Leser das erste Jahr eines Rotkehlchens kennen. Durch Gucklöcher und Vertiefungen zum Fühlen lädt es ein, die Erfahrungen der Vögel mit den eigenen Sinnen zu erleben.

Der poetische Text entfaltet mit den atmosphärischen Illustrationen den ganzen Charme des ersten Sachbuches. 

 

Buchtipp von Fanny Berger

Pappbuch zum Vorlesen und Entdecken ab 2 Jahren

Baruzzi: Wie kleine Tiere groß werden – Die kleinen Rotkehlchen, Ravensburger, 12,99 €

Buchtipp zum Schulstart: Drei Helden für Mathilda

Als Mathildas Lieblingskuscheltiere – Fitze Fusselkopp, der Affe, wilder Wim, der Löwe und Bom, der dicke Bär – eines Morgens aufwachen, ist Mathilda verschwunden. Und das, ohne sich zu verabschieden. Sowas ist noch nie passiert! Ihre Kleider sind aus dem Schrank gerissen, der Schlafanzug in die Ecke geworfen und ihre Süßigkeitenschätze sind auch noch da. Als die Drei auf dem Frühstückstisch eine Zeichnung finden, sind sie sicher: Mathilda ist in Gefahr, sie muss gerettet werden! So machen sich die drei Tiere auf eine abenteuerliche Suche durch den Großstadt-Dschungel.

Auf ihrer Suche schrecken sie vor nichts und Niemandem zurück, beweisen Mut und halten immer zusammen. Sie landen im Straßengraben, werden ins Fundbüro gebracht, in den Müll geworfen und fahren mit der Straßenbahn – die ganze Zeit über vermissen sie Mathilda schrecklich. Ob die drei Tiere Mathilda widerfinden? Und wo ist Mathilda gewesen?

Buchtipp von Helena Flenner

Zum Vorlesen ab 5 Jahren

Scherz: Drei Helden für Mathilda, Thienemann, 14,00 €

Buchtipp zum Schulstart: Frau Hoppes erster Schultag

Die Kaninchendame Frau Hoppe fängt morgen als Lehrerin in der Grundschule Waldhausen an. Doch auch bei einer Lehrerin läuft es nicht immer rund und vor lauter Aufregung passieren ihr allerlei Missgeschicke: Zuerst verfährt sie sich als sie zur Schule möchte, um den ersten Schultag vorzubereiten. Dann verschläft sie am ersten Tag auch noch und fährt sogar im Nachthemd los, ohne sich das extra zurechtgelegte schicke rote Kleid anzuziehen. Als die Kinder kommen, würde sie sich am liebsten in einem Loch verstecken. Doch Frau Hoppe spricht sich selbst Mut zu und so wird es mit viel Singen, Malen und Spielen doch ein ganz toller erster Schultag!

Ein liebevoll geschriebenes kleines Büchlein mit zauberhaften Zeichnungen, das Kindern zeigt, dass auch Lehrerinnen und Lehrer vor der ersten Schultag aufgeregt sind und es nicht schlimm ist, wenn auch mal etwas schiefgeht.

Buchtipp von Helena Flenner

Zum Vorlesen ab 5 Jahren

Scheffler & Bertron-Martin: Frau Hoppes erster Schultag, Beltz & Gelberg, 6,50 €