Nur noch kurz die Ohren kraulen

Ohren kraulenEs ist soweit. Der Tag neigt sich dem Ende zu und Hasenkind soll ins Bett gehen. Bekleidet mit Bademantel und Kissen in der Hand steht Hasenkind bereit, um sich zur Ruhe zu begeben. Aber so einfach geht das natürlich nicht.

Hier ist nun die Hilfe der Lesenden gefragt. Man glaubt es kaum, aber es ist tatsächlich möglich, aktiv am folgenden Geschehen teilzunehmen. Tippt man Hasenkind auf die Schulter, dreht es sich um und schaut dem Leser auf der nächsten Seite ins Gesicht. Händeklatschen führt zu einem blitzschnellen Anziehen des Schlafanzugs. Wie durch Zauberhand wird Hasenkind lebendig und schläft am Ende selig ein.

Jörg Mühle ist ein charmantes Mitmachbuch gelungen. Unaufgeregt und doch aktivierend wird das Zubettgehen ritualisiert dargestellt und regt zur Nachahmung an.

Lesetipp von Minea Süss

Mühle, Jörg: Nur noch kurz die Ohren kraulen?, Moritz Verlag, 8,95 €

Ab 2 Jahre

Kommentare sind geschlossen.